GoPro Hero 9

What happened with my GoPro Hero 9?

Ich habe kürzlich eine GoPro Hero9 gekauft. Mittlerweile gibt es ja jede Menge Action Cams auf dem Markt. Ich habe mich mit der DJI Osmo Action und der Insta360 One R beschäftigt. Meine Entscheidung fiel dann doch wieder für eine GoPro. Weil ich bereits die 2, 4, 5 und 7 hatte und ich mit den GoPro’s einfach auskenne.
Bisher war ich immer sehr zufrieden mit meinen GoPro’s. Ich hatte auch nie einen Defekt, was sich nun änderte.

Bei meiner Hero 9 rastete nach 4 Wochen die Micro-SD-Karte nicht mehr ein. Supportseite auf der Website gesucht und tatsächlich gefunden. Es gibt ein Formular, bei dem man sein Problem schildern kann und die Auswahl hat, mit einem Support-Mitarbeiter zu chaten oder um einen Rückruf bittet.

Zuerst den Chat probiert. Das System zeigt mir an, dass in 2 Minuten ein Supporter für mich Zeit hat. Eine Stunde später sind es immer noch 2 Minuten. Abbruch.

Am nächsten Tag wieder probiert. Diesmal sind es 5 Minuten. 2 Stunden breche ich ab. Ich versuche es erneut. Diesmal bekomme ich die Meldung, dass ich es außerhalb der Geschäftszeiten versuche.

Weitere Recherche auf der Website ergibt, dass ich die GoPro zurück senden kann, dazu aber eine sogenannte RMA-Nummer brauchen. Diesmal gehe ich nicht den sinnlosen Weg über den nicht vorhandenen Support, sondern stelle eine Frage im GoPro-Forum auf deren Website. „Wie bekomme ich eine RMA-Nummer?“. Ich bekomme schnelles Feedback eines GoPro-Mitarbeiters. Er fragt, warum ich eine RMA-Nummer brauchen. Ich antworte, dass die Micro-SD-Karte nicht einrastet.

Seine Antwort: ich soll meine Fingernägel dafür benutzen.
Nun, ich antwortete ihm, dass seine Antwort wenig hilfreich sei und ich weiß, wie man eine SD-Karte in die GoPro schiebt.

Dazu habe ich ein Video erstellt, damit er sieht, dass es nicht klappt:
https://www.dropbox.com/s/d5bklybymjpzjsl/IMG_6107.mov?dl=0
Die Antwort nun ist, ich soll mich an den Support wenden.

Und auch wenn ich es selbst nicht glauben kann, ich probierte wieder den Support zu erreichen. Ergebnis? Ratet mal.

Ich verliere sie Geduld. Ich schreibe einen langen Brief mit der Beschreibung des Defekts und sende die GoPro an die Rücksendeadresse.

3 Wochen warte ich, keine Reaktion. Keine Empfangsbestätigung, keine Raktion.

Ich schreibe wieder im Forum. Ein GoPro-Mitarbeiter antwortet und erklärt mir, dass bei GoPro niemand verpflichtet ist, sich um eine zurückgesendete GoPro ohne RMA-Nummer zu kümmern. Wahrscheinlich wurde sie weggeworfen. Ich soll mich an den Support wenden, sehr sehr nett zum Support sein und vielleicht macht sich jemand auf die Suche nach meiner GoPro…

Wie kann ich zu jemanden nett sein, der offensichtlich nicht existiert?

Ist das Kundenorientierung?

GoPro sollte sich mal Gedanken machen, warum Amazon so erfolgreich ist. Man kann in Hinsicht Support und Rücksendung defekter Ware viel viel lernen. Nicht umsonst ist Amazon die Nummer 1 und GoPro immer kurz vor der Insolvenz.

Mein Fehler.

Ich werde heute ein letztes Mal versuchen, den Support zu erreichen…

Und ich werde versuchen, diesen Bericht an den CEO von GoPro zu senden…

Ich werde euch auf dem Laufenden halten…

31.01.2021
Bisher keine Spur von meiner GoPro. Der Support findet sie nicht. Sie ist einfach verschwunden.

14.03.2021
Keine Spur von der GoPRo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.