Mike Traveljunkie

Villa Can Cardona auf Ibiza

Wir waren im Juli zu sechst für eine Woche in der Villa Cardona in der Nähe von Santa Eulària des Riu nördlich von Ibiza-Stadt. Als wir auf das Gelände der Villa fuhren, fiel uns die Kinnlade herunter.
Die Villa öffnet sich auf eine hübsche Terrasse mit Pflanzen, einem Esstisch und einem Grill. Die Unterkunft verfügt über einen eigenen Pool. Am Pool befindet sich ein balinesisches Bett. Ein Billardtisch, Tischtennis, Boccia sowie ein kleiner Sportplatz und ein Basketballplatz sind ebenfalls vorhanden.


Hervorzuhebend ist vor allem die Flexibilität, Freundlichkeit und Unkompliziertheit des Gastgebers. Sogar Kuchen und anderes Gebäck brachte er vorbei.

Der gepflegte Garten, der immense Außenbereich lädt jeden Tag zu einem kleinen Spaziergang ein. In jeder Ecke sind Tische und Sitzmöglichkeiten. Das Haus ist mit Perfektion ausgestattet. Nach Ibiza-Stadt brauchen wir mit dem Auto weniger als 10 Minuten, zum Flughafen etwa 20 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.