Die sichersten Länder der Erde

Bei unserem Segeltörn auf den Seychellen diskutierten wir abendelang, welche Länder man am sichersten bereisen bzw. ansegeln kann. Mit gesunden Halbwissen kamen solche Dinge raus:

„Costa Rica ist die Schweiz Mittelamerikas. Durch dieses Land will ich im Januar reisen“
„Nein, da habe ich in letzter Zeit auch einiges gelesen. Kann man mittlerweile vergessen“

„Wo kann man noch segeln außer Seychellen oder Mittelmeer?“
„Tja, eigentlich nur zu ausgewählten Karibikinseln. Oder Thailand die Andamanensee. Da aber auch nur im Norden. Aber nicht zu weit im Norden. Richtung Myanmar wird’s schon wieder gefährlich“

Tja, was denn nu?
Ich will es genauer wissen. Kurzes Googlen. Ich fand zwei interessante Studien.

World Economic-Forum

Zum einen die World Economic-Forum-Studie (WEF), die viele Länder in allen möglichen Tourismus-Kategorien untersucht. U.a. kann man in der Studie ein Sicherheitsranking nachlesen:
http://www3.weforum.org/docs/WEF_TTCR_2017_web_0401.pdf

Das Ranking der sichersten Länder sieht hier wie folgt aus:

  1. Finnland
  2. Vereinigte Arabische Emirate
  3. Island
  4. Oman
  5. Hongkong
  6. Singapur
  7. Norwegen
  8. Schweiz
  9. Ruanda
  10. Katar

51. Deutschland
67. Frankreich
70. Italien
78. Großbritannien
84. USA

Deutschland nur auf Rang 51. Wow!!! Unter den Top 10 finde ich auch erstaunliches. Oman auf Rang 4 und dann auf Rang 9 Ruanda. Ruanda? Da schaue ich doch mal auf der Website des Auswärtigen Amtes nach. Ruanda ist im Jahr 2018 kein Pulverfass mehr. Das Auswärtige Amt warnt auf seiner Website in erster Linie vor Reisen in die Grenzregionen zu Burundi und dem Kongo. Terrorismus-Gefahr und Kriminalität wie Taschendiebstahl ist wohl ähnlich hoch wie in anderen Tourismusgebieten Wie nahe man einem Land allerdings kommen kann, wenn man sich nur auf geschützten Pfaden bewegt, ist eine Frage, die sich jeder selbst beantworten muss.

Eine andere Studie, die ich noch interessanter finde, kommt zu ganz anderen Ergebnissen. Zumindest für Ruanda. Hahahaha

Global Peace Index 2018

Quelle: Global Peace Index

Es ist der Global Peace Index 2018 (GPI). Eine Untersuchung des „Institute for Econiomics and Peace“. Zum elften Mal bewerten Experten 163 Ländern nach den Kriterien „Terrorismus“, „Mordrate“ und „Waffenimporte“. Da schneidet z.B. die USA extrem schlecht ab. Nur Platz 114 noch hinter Ruanda.

Hochinteressant finde ich die Veränderung der Sicherheitslage. Auf der Graphik befindet sich ein Zeitleisten-Schieber. Und damit kann man den Stand der letzten Jahre sehen.

Hier noch der GPI der sichersten Länder:

  1. Island
  2. Neuseeland
  3. Portugal
  4. Österreich
  5. Dänemark
  6. Tschechien
  7. Slowenien
  8. Kanada
  9. Schweiz
  10. Irland
  11. Japan
  12. Australien
  13. Buthan
  14. Norwegen
  15. Ungarn
  16. Deutschland
  17. Finnland
  18. Schweden
  19. Niederlande

Rang 13 Buthan? Das liegt doch auf der arabischen Halbinsel, oder? Ich muss wieder mal googlen.

 

Global Peace Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.