Bodenschneid

Feierabendtour Bodenschneid, 1.669 m, 584hm, leicht

Vom Spitzingsattel oder vom Spitzingsee aus ist es eine leichte und kurze Bergwanderung. Im Juni, Juli und August fahre ich gerne abends nach der Arbeit noch in die Berge, um eine Feierabendtour zu unternehmen.
Die Hälfte der Tour führt zuerst über Forstwege, danach über schmale Bergwege, ein Minimum an Trittsicherheit ist daher angenehm.

Zuerst geht es über langweilige Forstwege zur Oberen Firstalm. Etwa die Hälfte der Route führt durch den Wald, doch oben bietet die Tour eine herrliche Aussicht, insbesondere auf den Tegernsee.

Wie bereits erwähnt hab ich diese Tour als Feierabendtour gemacht. Oben auf dem Bodenschneid genoß ich den Sonnenuntergang und amche viele Videos mit der Drohne. Allerdings würde ich nicht empfehlen, wie ich, bis Sonnenuntergang zu warten, um dann den Abstieg in Angriff zu nehmen. Wie im Video zu sehen, ging ich durch den Wald zurück zur Firstalm. Dieser Weg führt über einen schmalen Waldweg über Unmengen von Wurzeln und die Verletzungsgefahr im Dunkeln (trotz 2 Stirnlampen) ist erheblich.

Gehzeit: 2 Stunden für den Aufstieg; 1 Stunde für den Abstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.